Gesundheit


Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick womit sich diverse Versicherungsprodukte beschäftigen. Jede Versicherung wird individuell an Sie angepasst und auf Ihre Wünsche und Vorstellungen abgestimmt.

  • Krankenversicherung

    Eine Krankenversicherung sorgt für verschiedene Risiken vor! Individuell können Elemente zusammen gefügt werden, um für Ihre Zukunft vorzusorgen.
    Wir beraten Sie auch gerne über kurzfristige Krankenversicherungen für Urlauber, Einwanderer, Studenten oder für einen Visumantrag.
    Eine Krankenversicherung kann beispielsweise auch individuell mit einer Unfallversicherung verbunden werden.


    - Einzelzimmer/Zweibettzimmer Sonderklasse

    - Medikament Kosten

    - Tagegeldversicherung speziell bei Trinkgeldberufen

    - Heilbehelfe und Seebehelfe

    - Privatärzte

    - Keine Wartezeiten

    - Privatspitäler Wahlmöglichkeit

    - Alternativmedizin

    - Akupunktur

    - Homöopathie

    - Schutzimpfungen

    - Massagen

    - Aktive Gesundheitsförderung

    - Osteopathie

    • Pflegeversicherung

      Um auch mit gutem Gewissen Pflege in Anspruch nehmen zu können.
      Die gesetzliche Pflegevorsorge ist streng in Pflegestufen geteilt. Durch eine private Versicherung sorgen Sie möglichen Engpässen vor! Wir informieren Sie gerne genauer über dieses Produkt.

    • Baby und Kinderversicherung

      Eltern, Großeltern, Paten –alle sorgen sich um das Wohl Ihrer Kinder und möchten Ihnen etwas bieten können.
      Um Ihren Nachwuchs optimal abgesichert zu wissen, beraten wir Sie gerne.

      - Logopädie
      - Kinderprivatärzte
      - Heilbehelfe / Sehbehelfe
      - Orthopädie
      - Reiseversicherungen-Krankheit und Unfall
      - Sonderklasse Ein- und Zweibettzimmer
      - Medikaments Kosten
      - Zahnspangen

  • Reiseversicherung

    Reiseversicherungen können sowohl für einzelne Reisen, als auch als Vollschutz für alle Reisen eingeschlossen werden.

    -Gesundheit
    -Unfälle und Unfallfolgen
    -Stornokosten
    -Gepäck
    -Diebstahl
    -Rückholkosten

  • Berufsunfähigkeit

    Was, wenn Sie Ihrem Beruf körperlich oder psychisch nicht mehr nachgehen können? Welche Kosten, wie beispielsweise Mieten, Kreditraten und Leasingraten laufen trotzdem weiter und sollten gedeckt sein. Wir beraten Sie gerne zu diesem individuellen Produkt.

  • Unfallversicherung

    Die meisten Unfälle ereignen sich in der Freizeit, genau dann wenn kein ausreichender gesetzlicher Schutz herrscht. In der folgenden Grafik finden Sie einen kurzen Überblick über die gesetzliche Unfallversicherung.


    AUVA

    Allgemeine Unfallversicherungsanstalt

    BVA

    Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter

    SVB

    Sozialver- sicherungsanstalt der Bauern

    VAEB

    Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau

    Wer ist gesetzlich versichert?

    Mitversicherte Schüler und Studenten

    Lehrlinge, Arbeiter, Angestellte, geringfügig Beschäftigte

    Selbstständige und selbstständig Erwerbstätige

    Beamte des Bundes, der Länder und Gemeinden

    Selbstständig Erwerbstätige in Land- und Forstwirtschaft und ihre mittätigen Ehepartner

    Beamte der ÖBB, Bedienstete der Eisenbahnen und der Wiener Verkehrsbetriebe

    Wer ist nicht gesetzlich versichert?

    Vorschulkinder

    Nicht berufstätige Ehepartner

    Wann besteht der gesetzliche Versicherungsschutz?

    im Unterricht, auf dem Schulweg, bei Ausflügen, bei Schul- und Hochschul- veranstaltungen

    Bei Arbeitsunfällen, bei Arbeitswegunfällen, bei Berufskrankheiten

    Wann besteht kein gesetzlicher Versicherungsschutz?

    Bei Freizeitunfällen*

    *inkl. Haushalts- und Sportunfälle


    Die ersten Gedanken in Richtung einer Unfallversicherung gehen meist von Knochenbrüchen, bis hin zum schweren Schiunfall. Stationäre Aufenthalte, ärztliche Behandlungen, Transportkosten und Heilkosten finden in der Freizeit somit keine gesetzliche Deckung. Auch kleine Ursachen können große Auswirkungen haben. Die Unfallvorsorge kann auch das Risiko eines bleibenden Schadens einschließen.
    Durch einen unglücklichen Sturz, der Sie in Zukunft beispielsweise an einen Rollstuhl bindet, müssen sowohl Umbauarbeiten im Haus vorgenommen werden, als auch der Berufsweg oft neu eingeschlagen werden. Umschulkosten und ein langer Heilungsprozess können von einer privaten Vorsorge getragen werden und dem finanziellen Engpass entgegenwirken.
    Wir informieren Sie gerne zu dieser individuellen Lösung!

Wolfgang Kaltenbaek

Ihr Versicherungsberater

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
14:00 - 17:00

Außerhalb der Bürozeiten jederzeit Terminvereinbarungen möglich